I.A.M.A.S Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit GmbH

Schwanger und  Berufstätigkeit

 Schwanger sein ist keine Krankheit, doch muß man sowohl als Arbeitgeber als auch als schwangere Arbeitnehmerin bestimmte Regeln einhalten.

Insbesondere das Mutterschutzgesetz!

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gesetze,did=3264.html

http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/index.html

Als erstes muß eine Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz durchgeführt werden, im Rahmen dieser Analyse werden potentielle Gefahren für Mutter und Kind erkannt, die während der Arbeit auftreten können und soweit möglich  ausgeräumt.

Sollte dies nicht möglich sein, so muß eine Freistellung der schwangeren Mitarbeiterin erfolgen.